Freitag, 3. Juli 2015

Weitere Testspiele: Heracles Almelo und Sparta Rotterdam

Laut niederländischen Medien, testet unser VfL am 15.07. in Billerbeck gegen Heracles Almelo.

Anstoß: 17:00 Uhr
                                       Link

Nachtrag: allerdings ohne Zuschauer Link







Ein weiteres Testspiel, ebenfalls in Billerbeck, findet am 21. Juli, 17:00 Uhr gegen Sparta Rotterdam statt. 

Vermutlich wird wohl auch dieses Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Freitag, 26. Juni 2015

Spielplan 2015/2016 (Hinrunde)


BL125.-27.07.2015
SC Paderborn 07-VfL Bochum 1848
BL231.07.-03.08.2015
VfL Bochum 1848-MSV Duisburg
BL314.-17.08.2015
SC Freiburg-VfL Bochum 1848
BL421.-24.08.2015
VfL Bochum 1848-1. FC Nürnberg
BL528.-31.08.2015
VfL Bochum 1848-TSV 1860 München
BL611.-14.09.2015
SV Sandhausen 1916-VfL Bochum 1848
BL718.-20.09.2015
VfL Bochum 1848-Fortuna Düsseldorf
BL822./23.09.2015
DSC Arminia Bielefeld-VfL Bochum 1848
BL925.-28.09.2015
VfL Bochum 1848-1. FC Kaiserslautern
BL10  02.-05.10.2015
SpVgg Greuther Fürth-VfL Bochum 1848
BL11  16.-19.10.2015
VfL Bochum 1848- Leipzig
BL1223.-26.10.2015
FSV Frankfurt 1899-VfL Bochum 1848
BL1330.10.-02.11.2015
VfL Bochum 1848-FC St. Pauli
BL1406.-09.11.2015
Karlsruher SC-VfL Bochum 1848
BL1520.-23.11.2015
VfL Bochum 1848-1. FC Union Berlin
BL1627.-30.11.2015
Eintracht Braunschweig-VfL Bochum 1848
BL1704.-07.12.2015
VfL Bochum 1848-1. FC Heidenheim 1846

Montag, 15. Juni 2015

Trikots und Rückennummern 2015/16

Die neuen VfL-Trikots der Saison 2015/16

Rückennummer 15/16:

1 Luthe
2 Hoogland
3 Wijnaldum
4 Cacutalua   
5 Bastians   
6 Simunek   
7 Gündüz   
8 Losilla   
9 Rafael
10 Terrazzino   
11 Gregoritsch   
15 Kader
16 Gül   
17 Weis   
18 Gyamerah   
19 Fabian   
20 Cwielong   
21 Celozzi   
22 Terodde   
24 Perthel   
25 Bulut   
26 Saglam   
27 Maria   
28 Lach   
29 Stock   
30 Niepsuj   
31 Baack   
32 Dornebusch   
33 Riemann   
34 Pavlidis
35 Zengin  
39 Gulden  

Donnerstag, 11. Juni 2015

"DIE MACHT VOM DORF" empfängt den VfL



07.-10.08.2015Meister der Oberliga WestfalenSV Darmstadt 98 (I)
07.-10.08.2015FC Carl Zeiss Jena (IV)Hamburger SV (I)
07.-10.08.2015Arminia Bielefeld (II)Hertha BSC (I)
07.-10.08.2015FC Viktoria Köln (IV)1. FC Union Berlin (II)
07.-10.08.2015VfB Lübeck (IV)SC Paderborn 07 (II)
07.-10.08.2015SV Meppen (IV)1. FC Köln (I)
07.-10.08.2015Bahlinger SC (IV)SV Sandhausen (II)
07.-10.08.2015VfL Osnabrück (III)-x-x- Leipzig (II)
07.-10.08.2015Hallescher FC (III)Eintracht Braunschweig (II)
07.-10.08.2015Energie Cottbus (III)1. FSV Mainz 05 (I)
07.-10.08.2015Stuttgarter Kickers (III)VfL Wolfsburg (I)
07.-10.08.2015HSV Barmbek-Uhlenhorst (V)SC Freiburg (II)
07.-10.08.2015Hansa Rostock (III)1. FC Kaiserslautern (II)
07.-10.08.2015Sportfreunde Lotte (IV)Bayer 04 Leverkusen (I)
07.-10.08.2015MSV Duisburg (II)FC Schalke 04 (I)
07.-10.08.2015Rot-Weiss Essen (IV)Fortuna Düsseldorf (II)
07.-10.08.2015Würzburger Kickers (III)Werder Bremen (I)
07.-10.08.2015FC Erzgebirge Aue (III)SpVgg Greuther Fürth (II)
07.-10.08.2015BFC Dynamo (IV)FSV Frankfurt (II)
07.-10.08.2015FSV Salmrohr (V)VfL Bochum (II)
07.-10.08.2015SSV Reutlingen 05 (V)Karlsruher SC (II)
07.-10.08.2015FK Pirmasens (IV)1. FC Heidenheim (II)
07.-10.08.2015Chemnitzer FC (III)Borussia Dortmund (I)
07.-10.08.2015SpVgg Unterhaching (IV)FC Ingolstadt 04 (I)
07.-10.08.2015SV Elversberg (IV)FC Augsburg (I)
07.-10.08.2015FC Nöttingen (V)FC Bayern München (I)
07.-10.08.2015FC St. Pauli (II)Bor. Mönchengladbach (I)
07.-10.08.2015KSV Hessen Kassel (IV)Hannover 96 (I)
07.-10.08.2015Holstein Kiel (III)VfB Stuttgart (I)
07.-10.08.2015TSV 1860 München (II)TSG 1899 Hoffenheim (I)
07.-10.08.2015Bremer SV (V)Eintracht Frankfurt (I)
07.-10.08.2015VfR Aalen (III)1. FC Nürnberg (II)

Dienstag, 9. Juni 2015

Auslosung der ersten DFB-Pokalrunde

Am Mittwoch dem 10.06.2015 wird nach dem Länderspiel Deutschland - USA die erste DFB-
Pokalrunde ausgelost. Die Losfee ist diesmal die Tennisspielerin Andrea Petkovic.

Termin:
07.-10.08.2015

Da der VfL in der abgelaufenen Saison Platz 11 in der 2. Bundesliga belegte, gehört man nach einem Jahr Unterbrechung wieder zum "Profi-Topf". Mögliche Gegner sind somit:

2. Bundesliga:  FC St. Pauli, TSV 1860 München, Arminia Bielefeld, MSV Duisburg.

3. Liga: Erzgebirge Aue, VfR Aalen, Holstein Kiel, Stuttgarter Kickers, Energie Cottbus (Pokalsieger Brandenburg), VfL Osnabrück (Pokalsieger Niedersachsen), Hallescher FC (Pokalsieger Sachsen-Anhalt), Hansa Rostock (Pokalsieger Mecklenburg-Vorpommern), Chemnitzer FC (Pokalsieger Sachsen), Kickers Würzburg (beste Amateurmannschaft der RL Bayern)

Regionalliga: SpVgg Unterhaching (Pokalsieger Bayern), VfB Lübeck (Pokalfinalist Schleswig-Holstein), SV Meppen (Pokalfinalist Niedersachsen), Sportfreunde Lotte (Pokalsieger Westfalen), Viktoria Köln (Pokalsieger Mittelrhein), Rot-Weiss Essen (Pokalsieger Niederrhein), FK Pirmasens (Pokalsieger Südwest), Hessen Kassel (Pokalsieger Hessen), SV Elversberg (Pokalsieger Saarland), FC Carl Zeiss Jena (Thüringen), BFC Dynamo (Pokalsieger Berlin), Bahlinger SC (Pokalsieger Südbaden)

Oberliga: FC Nöttingen (Pokalsieger Baden), SSV Reutlingen (Pokalsieger Württemberg), HSV Barmbek-Uhlenhorst (Pokalsieger Hamburg), Bremer SV (Pokalsieger Bremen), FSV Salmrohr (Pokalsieger Rheinland)  zu 99%: TuS Erndtebrück (Meister der Oberliga Westfalen)